Kostenloser Versand in Deutschland ab 30 € Bestellsumme
Kontakt: +49 (0) 89 21 54 26 07 - 0 oder service@izzactive.com

Für euch getestet: Der Uquip Strandbuggy „Buddy“

Buddy - dein neuer bester Freund

Schwere Strandtaschen mit Badeutensilien und Handtüchern für die ganze Familie bei über 30 Grad zum Strand schleppen? Gehört der Vergangenheit an!

Müdes, quengeliges Kind zum Hotel tragen (idealerweise auf den Schultern)? Passé!

Platzbedarf/Aufbau

Der Uquip Buddy wird in einem großen und stabilen Umkarton geliefert, was Versandschäden fast ausschließt. Nach dem Auspacken ist es ein (!) Handgriff und der Wagen ist einsatzbereit. Wieder zusammenklappen ist übrigens genauso einfach. 

Zusammengeklappt passt er dann auch mitsamt Gepäck für eine ganze Familie in den Kofferraum. Der Wagen ist für die Stabilität, die er bietet, sehr leicht und kann deshalb problemlos verladen werden.

Mobilität

Wir haben den Buddy v.a. deshalb benötigt, weil wir mit unserem vierjährigen Sohn und unserem fünf Monate alten Cane Corso Welpen Wilma unterwegs waren. Wilma braucht schon ziemlich viel Bewegung, unser Sohn ist nach einem Tag am Strand eher nicht begeistert, wenn er nochmal 2-3 Kilometer laufen soll. 

Also: Sohn in den Buddy, alle Taschen und Handtücher dazu und los geht es. Mit den unterschiedlichen Achslängen vorne und hinten zeigt sich der Buddy auch voll beladen ausgesprochen mobil und wendig und - was besonders bei Beladung mit den eigenen Kindern wichtig ist - er kippt nicht, wenn man eine enge Kurve fährt. 

Fazit

Egal ob auf Sand, Schotter oder Straße, der Buddy lässt sich leicht ziehen, ist sehr wendig und die Reifen sind stabil. Unser Sohn liebt ihn und auch wir haben ihn ins Herz geschlossen.

Vorteile:

  • Schnell und einfach auf- und einklappbar
  • Sehr wendig und trotzdem stabil
  • Abwaschbares Material (das lernt man erst mit Kindern richtig zu schätzen)
  • Gutes Fahrverhalten auch auf Sand und Schotter/Kies

Neutral:

Die Hartreifen sind sicherlich Geschmacksache, manche würden ggf. Luftreifen bevorzugen. Wir finden die Hartreifen aber v.a. aufgrund des Rollverhaltens klasse. Zusätzlich sind sie - im Gegensatz zu den Luftreifen unseres vorherigen Strandwagens - wartungsfrei.

Nachteile:

Definitiv keine!
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.